Serie: Was man in der U14 weiblich können sollte

In unserer Serie stellen erfolgreiche JugendtrainerInnen ihre Trainingsphilosophien vor. Ronnie Karohs, Jugendtrainer der U14 weiblich beim Schweriner SC und Deutscher Meister 2019 und 2018, gibt einen ausführlichen Einblick in die komplexe Arbeit in diesem Altersbereich. Fokus auf langfristige Entwicklung In der Ausbildung von jungen Volleyballerinnen sollte das Hauptaugenmerk auf einer Weiterlesen…

Nach insgesamt 21 Jahren Hochschulsymposium sagen wir: Danke, Karlheinz!

Unser langjähriger Verantwortlicher für das Hochschulsymposium des Deutschen Volleyball-Verbands Karlheinz Langolf verlässt unseren Ausschuss – nach insgesamt 21 Jahren ist er damit der Dienstälteste. Ein Portrait eines Mannes, der Wissenschaft und Praxis näher zusammengebracht hat. Der Weg zum Volleyball Mit Volleyball kam Karlheinz während seines Studiums in Kontakt. Damals, um Weiterlesen…

Meinung: Universelle Wettkampfsspielformen – Sind wir damit auf dem richtigen Weg?

In Deutschland sollen und werden aktuell alle SpielerInnen im Jugendbereich in den ersten drei Jahren in universellen Wettkampfsspielformen ausgebildet. Doch sind wir damit vielleicht auf dem Holzweg? Alles zu kompliziert? Durch die gegebenen Feldgrößen, Netzhöhen und Anzahl von SpielerInnen werden den Kindern, laut Befürwortenden, optimale Bedingungen geboten, das Spiel und Weiterlesen…

Annahmetraining von Jugend- bis Profibereich: Was sich verändert

Die Annahme zählt in vielen Trainingsphilosophien zu den wichtigsten, wenn nicht zu dem wichtigsten Spielelement. Dabei stellt diejenige Annahmetechnik, die im Erwachsenen- und Profibereich beherrscht werden muss, nicht automatisch die beste Technik für eine(n) Nachwuchssportler/In dar. Während im Erwachsenenbereich durch Rotationsaufschläge oder scharfe Flatteraufschläge die Annahmespieler/Innen fast ausschließlich leicht mit Weiterlesen…

HIIT: Hochintensives Intervall-Training – die Alternative zum klassischen Kraft- und Ausdauertraining?

Vor jeder Saison stehen Trainerinnen und Trainer vor der Frage, wie sie ihre Mannschaft optimal für die anstehenden Wettkämpfe fit machen – neben den technisch-taktischen Inhalten. In dieser Vorbereitungsphase muss dann entschieden werden, wie viel Zeit für allgemeine konditionelle Fähigkeiten (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit) von der Gesamttrainingszeit aufgewendet werden soll. Keine Weiterlesen…

Co-Trainer sind auch Trainer!

Nach einigen Jahren als Cheftrainer und mit zunehmender Erfahrung ist es mir wichtig, eines zu sagen und festzustellen: „Auch Co-TrainerInnen sind TrainerInnen“! Es ist absolut wichtig, an der Seite als CheftrainerIn eine(n) Co-TrainerIn zu haben. Genauso wichtig ist es aber auch für die SpielerInnen, eine weitere Person im Trainierstab zu Weiterlesen…