Philosophien im Athletiktraining – was hat es damit auf sich?

Die Notwendigkeit eines athletischen Trainings im Volleyball ist allseits bekannt. Die Philosophien dazu sind so vielfältig, dass es unfair ist, von Richtig/Falsch oder dem Besten zu sprechen. Folglich hat jeder Athletik-Coach seine/ihre Argumente für die Erstellung von individuellen Trainingsplänen. Unabhängig von der Individualität der Trainingspläne, können wir aber über die Weiterlesen…

Mehr als nur ein Ass im Ärmel – Der Aufschlag im weiblichen Jugendleistungsvolleyball

Von Verena Steinbacher Eines ist wohl jeder/m Trainer*in im weiblichen Jugendleistungsbereich, aber auch bis in die Bundesliga bewusst: Die Wichtigkeit eines effektiven, druckvollen Aufschlags. Dabei kann man es nicht oft genug betonen: Mit dem Aufschlag wird der Ball ins Spiel gebracht, der erste Ballkontakt kann damit schon über die Entwicklung Weiterlesen…

So geht’s modern! Erste mündliche Online-Video-Prüfung in der A-Trainer-Ausbildung!

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Problematik beeinflusst auch die A-Trainer-Ausbildung des DVV. Eine Verschiebung der schriftlichen Nachprüfung war leider unumgänglich, aber zumindest die mündliche Prüfung konnte Ausbildungsleiter Dr. Jimmy Czimek der kommenden A-Trainer-Generation dennoch ermöglichen. Eine digitale Premiere Eigentlich findet die Abnahme der halbstündlichen mündlichen Lernerfolgskontrolle in Köln als Weiterlesen…

Serie: Was man in der U14 weiblich können sollte

In unserer Serie stellen erfolgreiche JugendtrainerInnen ihre Trainingsphilosophien vor. Ronnie Karohs, Jugendtrainer der U14 weiblich beim Schweriner SC und Deutscher Meister 2019 und 2018, gibt einen ausführlichen Einblick in die komplexe Arbeit in diesem Altersbereich. Fokus auf langfristige Entwicklung In der Ausbildung von jungen Volleyballerinnen sollte das Hauptaugenmerk auf einer Weiterlesen…